Blue Flower

Als Mitglied können Sie zu ermäßigten Preisen am Bildungsangebot des Frauenbundes teilnehmen, an Schulungen für Tagesmütter, Mittagsbetreuung oder Mutter-Kind-Gruppen, haben die Möglichkeit zu günstigen Bedingungen eine Rente für Frauenbundfrauen abzuschließen oder sich kostenlos beim VerbraucherServiceBayern beraten zu lassen. Im Jahresbeitrag (derzeit 25,00 Euro) ist auch die Zeitschrift „Engagiert“ enthalten. Sie bietet politische, religiöse und kulturelle Beiträge, Unterhaltung sowie im Diözesanteil Aktuelles und eine monatliche Übersicht der Termine und Veranstaltungen.

Ein kostenloses Probeheft kann beim Zweigverein Schmatzhausen angefordert werden, ebenso das gesamte Jahresprogramm des Diözesanverbandes zu Seminaren, Reisen, Info- und Schulungstagen oder ist direkt beim Diözesanverband Regensburg erhältlich.

Wenn Sie sich eine Mitgliedschaft in unserem Verein überlegen möchten, können Sie sich hier schon einmal das Anmeldeformular als PDF-Datei herunterladen. (Um das Dokument anzusehen benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader der Firma Adobe).

Im Falle einer Anmeldung schicken Sie dieses Formular bitte ausgefüllt an die unten stehende Adresse:

KDFB Schmatzhausen

z.Hd. Frau Elisabeth Nießen

Schmatzhausen

84098 Hohenthann

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

März 2017

Im Anschluss an den Gottesdienst konnte Vorsitzende Elisabeth Nießen viele Frauen, Pfarrer Michael Birner und Bezirksvorsitzende Brigitte Lugauer zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Nach dem Bericht der Schriftführerin folgte der  Kassenbericht und die Entlastung der Vorstandschaft. Die Vorsitzende dankte den Mitgliedern für alle Unterstützung im vergangenen Jahr. Pfarrer Birner gab einen Überblick über den derzeitigen Stand des Neubaues des Pfarr- und Jugendheimes und dankte für die Spende des Frauenbundes für das Geschirr im neuen Pfarrheim und die finanzielle Unterstützung der Palliativstation in Landshut im vergangenen Jahr. 

Mit Julia Ettenhuber konnte ein Mitglied neu in den Frauenbund aufgenommen werden. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Brigitte Pöschl geehrt.

Bild v.l.: Vorsitzende Elisabeth Nießen, Julia Ettenhuber, Pfarrer Birner, Brigitte Pöschl, Bezirksvorsitzende Brigitte Lugauer

Über uns

Am 14. März 1985 gründeten 66 Frauen der Pfarrei Schmatzhausen den neuen Zweigverein des Katholischen Frauenbundes der Diözese Regensburg. Mit 13 Nachbarzweigvereinen gehören wir zum Bezirk Rottenburg.

Verantwortung übernehmen in Gesellschaft und Kirche, werteorientiert mitzuwirken für eine friedliche, gerechte und lebenswerte Welt in der Frauen und Männer partnerschaftliche zusammenleben, sind die Ziele des KDFB.

Das abwechslungsreiche Programm bietet den Frauen Information und Unterhaltung und gibt

Einblicke in fremde Kulturen

Orientierung in Glaubens und Lebensfragen

Informationen zur Kindererziehung

Gesundheits- und Ernährungsthemen

Aufklärung durch die Polizei zur eigenen Sicherheit

Tipps zu Mode und Kosmetik

sowie Bastelkurse in unterschiedlichen Techniken

Radltouren, Tagesausflüge sowie Theaterbesuche, Autorenlesungen, Adventfeiern und Faschingsfeten sprechen ebenfalls unterschiedliche Alters- und Interessengruppen an.

Gottesdienste - wie Weltgebetstag, Kreuzweg, Maiandacht und Wortgottesdienste - gestalten engagierte Frauen aus unserem Zweigverein. Wallfahrten und Einkehrtage helfen wieder Kraft zu schöpfen für den Alltag.

Spendenaktionen sowie das Missionsessen brachten beachtliche Erfolge und ermöglichten gezielte Hilfe vor allem für Projekte von Frauen und Kindern.

Am aktiven Leben und den vielfältigen Veranstaltungen des Zweigvereins Schmatzhausen beteiligen sich Mitglieder in allen Altersgruppen - aber auch interessierte Frauen die einfach einmal "vorbei schaun" wollen. Unsere Veranstaltungen und Aktivitäten sind offen für jede Frau - ob verheiratet, ledig oder geschieden, alle Berufe und Altersstufen. Nichtkatholische Frauen, die die Ziele des katholischen Frauenbundes bejahen, können Mitglieder werden, jedoch keine Führungsaufgaben übernehmen.

Unterkategorien