Blue Flower

Neuwahlen

Februar 2013

Am 28. Februar 2013 fand die Jahreshauptversammlung des Frauenbundes statt. Nach dem Gottesdienst für verstorbene Mitglieder, konnte Teamvorsitzende Elisabeth Nießen die Bezirksvorsitzende Brigitte Lugauer, Herrn Pfarrer Birner und zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Eigentlich wollte die gesamte Vorstandschaft, einschließlich der vier Teamvorsitzenden, bei der Hauptversammlung im Landgasthof Pichlmeier zurücktreten. Eine Neubesetzung stellte sich jedoch als sehr schwierig heraus. Durch die Überzeugungskraft von Bezirksvorsitzende Brigitte Lugauer und Pfarrer Michael Birner, entschlossen sich doch einige Frauen zu einer zweite Amtszeit.

Elisabeth Nießen erklärte sich nach längerer Diskussion bereit, das Amt der 1. Vorsitzenden zu übernehmen. Eine Stellvertreterin fand sich an diesem Abend jedoch nicht. Sie wird an einem der nächsten Veranstaltungen gewählt. Um die Kasse kümmert sich künftig Heidi Forsthofer, prüfen werden die Kasse weiterhin Maria Sigl und Monika Schmidmüller. Die beiden Schriftführerinnen Petra Lehner und Christa Langer verlängern um weitere vier Jahre. Beisitzerinnen sind Angelika Ettenhuber, Susanne Gruschke und Karin Blendl, eine davon kümmert sich um den Verbraucherservice. Für die Landfrauenvereinigung ist Gabi Metz verantwortlich. Geistlicher Beirat bleibt Pfarrer Michael Birner.

Vor den Neuwahlen berichtete Schriftführerin Christa Langer über die zahlreichen Veranstaltungen, Spendenübergaben sowie der Beteiligung an der Faschingshochzeit und der Dorfweihnacht im abgelaufenen Jahr. Der Kassenbericht, vorgelesen von Sabine Stroka, von Maria Sigl und Monika Schmidmüller geprüft, wurde nicht beanstandet.

Außerdem wurde Mathilde Grünbauer für ihre 25-jährige Treue zum Verein ausgezeichnet.